Arbeitsgruppe Rechnergestützte Programmentwicklung

Mathematik für Informatiker A - Grundlagen und Diskrete Strukturen (080154)

Dozent:

Prof. Dr. Rudolf Berghammer

Übungsbetrieb:

Die Übungen finden immer freitags in den folgenden Gruppen statt.

ÜbungsleiterIn E-Mail-Adresse
Korrektor

Rudolf Berghammer
rub@informatik.uni-kiel.de
Paul Sikorra

Nikita Danilenko
nda@informatik.uni-kiel.de
Yannik Potdevin

Max Deppert
made@informatik.uni-kiel.de
Max Deppert

Mourad El Ouali
meo@informatik.uni-kiel.de
Brian Thomsen

Christina Roschat
cro@informatik.uni-kiel.de
Jakob Schikowski

Insa Stucke
ist@informatik.uni-kiel.de Mitja Kulczynski,
Brian Thomsen


 

Termine:

Vorlesung: Mittwoch 10 - 12 Uhr, CAP3 - Hörsaal 3
 
  Freitag 10 - 12 Uhr, OS40 - Norbert-Gansel-Hörsaal
 
Übung: freitags in den folgenden Gruppen
 
  Gruppe 1: 12 - 14 Uhr, LMS2 - R.Ü3 R. Berghammer
  Gruppe 2: 12 - 14 Uhr, CAP3  Hörsaal 1 I. Stucke
  Gruppe 3: 12 - 14 Uhr, CAP4 - R.1304 a C. Roschat
  Gruppe 4: 12 - 14 Uhr, WSP3 - Seminarraum 1 M. El Ouali
  Gruppe 5: 12 - 14 Uhr, LMS2 - R.Ü1 N. Danilenko
  Gruppe 6: 14 - 16 Uhr, LMS2 - R.Ü3 R. Berghammer
  Gruppe 7: 14 - 16 Uhr, CAP3  Hörsaal 1 I. Stucke
  Gruppe 8: 14 - 16 Uhr, CAP2 - Hörsaal E M. Deppert
  Gruppe 9: 14 - 16 Uhr, CAP4 - R.1304 a C. Roschat
  Gruppe 10: 16 - 18 Uhr, CAP3  Hörsaal 1 I. Stucke
 Globalübung: Montag 16 - 18 Uhr, OS40 - R.201
N. Danilenko

 

Aktuelle Informationen

 

Wichtige Hinweise zur Klausur

Die Abschlussklausur zu "Mathematik für Informatiker A" im zweiten Prüfungszeitraum findet am Donnerstag, den 9.4.2015, in der Zeit von 14-17 Uhr im OHP5 - Chemie I bzw. OHP5 - Chemie II statt. Die Bearbeitungszeit beträgt 120 Minuten. Bitte seien Sie pünktlich um 14:15 Uhr in dem Ihnen zugeordneten Raum (siehe unten). Eine Anmeldung zu der Klausur über die StudiDB ist erforderlich.

Organisatorisches zur Klausur:

  • Studierende, deren Nachnamen mit den Buchstaben A-K anfangen, schreiben in dem Raum OHP5 - Chemie I. Studierende, deren Nachnamen mit den Buchstaben L-Z beginnen, schreiben im Raum OHP5 - Chemie II.
  • Für die Klausur müssen dokumentenechte Stifte (z. B. Kugelschreiber) verwendet werden. Rote und grüne Stifte sind nicht zulässig, da diese für die Korrektur verwendet werden.
  • Erlaubte Hilfsmittel: Keine, mit Ausnahme von zwei handschriftlich beschriebenen DIN-A4-Blättern (ggf. beidseitig).
  • Die Verwendung elektronischer Hilfsmittel (wie Handys, Laptops, Taschenrechner, Tablet-PCs o. ä.) ist nicht erlaubt und wird gegebenenfalls als Täuschungsversuch gewertet.
  • Papier (auch Schmierpapier) wird vom Institut gestellt.
  • Mitzubringen sind: Stift(e) (siehe oben), Lichtbildausweis, Studierendenausweis.

 

Serien